Die Tanzgruppen

Die Tanzgruppen

Die Tanzgruppen Kammerkätzchen und Kammerdiener

www.kammerkaetzchen.de
www.facebook.com/kammerkaetzchen

Die Tanzgruppen `Kammerkätzchen und Kammerdiener´ - sind das Aushängeschild der "Alten Kölner Karnevalsgesellschaft Schnüsse Tring 1901 e.V."

Anspruchsvolle Choreographien mit vielen akrobatischen Elementen, eindrucksvolle Anfangs- und Schlussbilder in Kostümen in den kölschen Farben Rot und Weiß, verpackt in aktuelle stimmungsvolle Musik der Kölner Bands Brings, Bläck Fööss, Paveier oder den Höhnern, zeichnen ihre Tänze aus. Die Kammerkätzchen erinnern seit 1954 an die Namensgeberin der "Schnüsse Tring" - Katharina von Ossendorf - eine Tochter vom ehemaligen Gutshof "Om Wissel", der sich um 1850 in Ossendorf befand.

Das bereits 1859 von Heimatdichter und Komponisten Joseph Roesberg komponierte "Schnüsse-Tring-Lied" befasst sich ausschließlich mit dieser Köchin, die bereits damals Forderungen an ihren Arbeitgeber stellte und deshalb vom früheren Präsidenten und Gründer der Kammerkätzchen und Kammerdiener Heinz Thiebes als "erste Gewerkschafterin Kölns" bezeichnete wurde.