Senats - Grillfest am 8. Juli 2017

Senats - Grillfest am 8. Juli 2017

Senats – Grillfest am 8. Juli 2017

In diesem Jahr zum 3. Mal – und somit wird es Tradition – fand das Senats – Grillfest bei Angela und Martin Kröger statt. Das Wetter machte mit, denn es war sommerlich warm. Insgesamt fanden sich 25 Personen zum Grillen ein. Und wie immer, wenn der Senat zusammenkommt – wurde daraus eine richtig tolle Party.

Der sehr schön gestaltete Garten ( Angela: den pflege und hege ich so gern – das ist Entspannung pur für meine Seele ) hat mittendrin einen großen Teich mit mindestens 25 Koi – Karpfen. Ein ziemlich lautes Geschnatter setzte im Garten ein, je mehr Personen ankamen und mit einem frisch von Mike Hain gezapften Kölsch in der Hand durch den schön angelegten Garten liefen. Zur Eröffnung hat unser Senatspräsident Peter Kloiber alle begrüßt und Angela und Martin gedankt, dass wir wieder zum Grillen kommen durften. Der Senat hat einen Geschenkgutschein von einem nahe gelegenen Gartencenter besorgt. Und da man einen Gutschein nicht einfach übergeben kann, hat Mike Janovic eine schöne Geschenkbox gebaut: einen Kugelgrill aus Pappkarton, angemalt und schön verpackt. Der wurde an die beiden feierlich übergeben. Und dann ging es mit dem Grillen los. Einige Senatsfrauen hatten Salate oder Antipasti, Brot oder Kräuterdips mitgebracht. Martin schmiss den Grill an und legte die leckeren Fleischportionen auf den Rost. Bald war auch hier ein lautes Schmatzen zu hören, denn es hat jedem sehr gut geschmeckt.

Immer wieder sah man die Mädche un Jonge die Plätze wechseln und schon gingen die Gespräche über Gott und die ganze Welt weiter. Dabei wurden auch die nächsten Vorhaben ausführlich diskutiert: die Planwagenfahrt am 22. Juli, das Sommerfest am 5.8., die Melatenführung am 19.8., am 31.8. die JHV der Gesellschaft, am 14.10. die Herbsttour Senat ins Ahrtal und dann sind wir schon mitten drin in der Karnevalszeit mit 1.11. Kranzniederlegung, 4.11. Party bei Peter + Beate im Keller, 18.11. Sessionseröffnung, 7.12. Weihnachtsfeier Gesellschaft. 2017 ist quasi schon komplett verplant. Da sage einer, im Sommer ist bei den Karnevalisten nix los…von wegen.

Es ging noch bis spät in die Nacht so weiter. Zu vorgerückter Stunde hörte man auch ein bis zwei kölsche Leedcher, die, bedingt durch das leckere Kölsch, nicht immer notensicher gesungen wurden, aber egal – dass gab der Stimmung noch einmal einen Schubs. Etwas Besonderes eben…
So gegen 03:30 Uhr wurde es dann merklich ruhiger. Ein ganz harter Kern hat sich an einem Tisch zusammengequetscht und die letzten Kölsch wurden weggepitscht. Soll das gute Zeug denn etwa schlecht werden? Der letzte – wahrscheinlich war es Martin – hat dann das Licht ausgemacht. Man brauchte es nicht mehr, denn es wurde schon langsam hell !!!
Ein ganz herzliches Dankeschön nochmals an Angela und Martin für die tolle Gastfreundschaft und das gelungene Grillfest des Senates der Alten Kölner Karnevalsgesellschaft Schnüsse Tring 1901 e.V.

Noch eine Info:
Jahreshauptversammlung des Senates:
Alle Termine wurden auch bei der  Senats – Jahreshauptversammlung am 3. Juli 17 angesprochen.
Der Bericht des Präsidenten über die Geschehnisse der vergangenen Session mit Ausblick auf die kommende sowie der des Schatzmeisters Mike Janovic wurden vorgetragen und besprochen. Dem Antrag auf Entlastung des Senatsvorstandes wurde einstimmig stattgegeben. Neuwahlen fanden in diesem Jahr keine statt. Insgesamt nahmen 17 Mitglieder des  Senats an der JHV teil.

Dog