Die Schnüsse Tring informiert:

Liebe Freunde und liebe Mitglieder der KG „Schnüsse Tring“,

keine schöne Zeiten. Wir alle haben gehofft, dass uns die zweite Corona-Welle verschont, aber leider steigen täglich die Infektionszahlen. Das Kölner Festkomitee und viele Karnevalsvereine haben inzwischen die Reißleine gezogenund viele Veranstaltungen abgesagt.So haben auch wir im geschäftsführenden Vorstand intensiv nachgedacht, was geht und was nicht und haben folgendes beschlossen:

Am Sonntag, 1. November 2020 (Allerheiligen) fällt unser gemeinsamer traditioneller Gang zum Josef-Roesberg-Denkmal aus. Der Vorstand wird jedoch den vom Senat wie jedes Jahr gespendeten Kranz am Denkmal ablegen. Stellvertretend für alle Mitglieder.

Die Sessionseröffnung am 17. November 2020 muss leider ausfallen.

Die Stammtische Anfang November für die Gesellschaft (Donnerstag, 5. November 2020), des Senats (Montag, 2. November 2020) und des Großen Rats (Mittwoch, 11.11.2020) müssen wegen der aktuellen CoronaSchutzVerordnung leider ausfallen. Wie es im Dezember ist, sagen wir euch noch.

Das öffentliche Abschlusstraining am Mittwoch, 16. Dezember 2002 soll eigentlich stattfinden, da wir die Hygieneregeln im großen Theater am Tanzbrunnen einhalten können. Wir werden rechtzeitig beim Gesundheitsamt einen Antrag stellen. Sollte dieser nicht genehmigt werden, informieren wir euch.

Unsere Karnevalssitzungen am:
17. Januar 2021 (Miljöhsitzung),
27. Januar 2021 (Mädchensitzung),
12. Februar 2021 (Prunksitzung),
die Tärää-Jugendparty am 14. Februar 2021,
die Hl. Messe am Sonntag, 10. Januar 2021,
der Rosenmontagszug am 15. Februar 2021,
der Ehrenfelder Dienstagszug am 16. Februar 2021
und der Sessionsabschluss am 20. Februar 2021 müssen alle leider abgesagt werden.

Nach der aktuellen Corona-Schutz-Verordnung dürfen wir lediglich Brauchtumsveranstaltungen unter Einhaltung der Hygienekonzepte durchführen. Das wird die einzige Veranstaltung werden, die wir euch anbieten und hoffen natürlich, dass wir uns zumindest einmal in der Session begegnen. Und damit sich euer Kommen auch lohnt haben wir Marc Metzger, den Sitzungspräsidenten Volker Weiningen, das Kölner Dreigestirn 2021, unsere beiden Tanzgruppen Kammerkätzchen und Kammerdiener und die „Bläck Fööss unplugged“ gebucht. Und dazu gibt es für jeden noch etwas Leckeres zu essen. Die Veranstaltung findet am Freitag, 29.1.2021 im kleinen Saal des Hotel Maritim statt. Wir sind max. 150 Leute, damit können wir die Abstandsregeln einhalten und doch ein ganz klein bisschen an Fastelovend denken. Wie Ihr Karten erhalten könnt, teilen wir euch noch per Brief mit.

Wir hoffen, dass Ihr alle gesund bleibt und freuen uns, wenn wir uns wieder begegnen.

Euer Achim Kaschny im Namen des geschäftsführenden Vorstands.


Liebe Freunde des Kölschen Brauchtums und des Kölschen Karnevals,

die Alte Kölner Karnevalsgesellschaft "Schnüsse Tring" von 1901 e.V. heißt Sie auf unserer Homepage herzlich willkommen. Unsere Gesellschaft gehört zu den älteren Gesellschaften im Kölner Karneval und hat sich vor allem der Pflege des Kölnischen Karnevalsliedes und der Kölnischen Mundart verschrieben.

Heute verfügt die Alte Kölner KG neben vielen aktiven und inaktiven Mitgliedern über einen Senat und einen Großen Rat.

Ganz besonders stolz sind wir aber natürlich auf unsere Tanzgruppe Kammerkätzchen und Kammerdiener und auf unsere Jugendtanzgruppe. Die Nachwuchsarbeit im Kölschen Fasteleer ist unabdingbar für die Zukunft jeder Gesellschaft!

Ich lade Sie herzlich ein, sich auf den folgenden Seiten ein Bild unserer traditionsreichen Gesellschaft zu machen.

Ich würde mich sehr freuen, Sie auf einer unserer vielen Veranstaltungen in der kommenden Session begrüßen zu dürfen.

Und da haben wir einiges zu bieten:

  • unsere Mädchensitzung veranstalten wir zusammen mit der KKG Fidele Fordler im Hotel Maritim
  • unsere Miljöhsitzung findet immer an einem Sonntagnachmittag im Theater am Tanzbrunnen statt
  • unser „Flackschiff“ ist die Prunksitzung am Karnevalsfreitag im Congress-Saal der KölnMesse
  • und die größte Jugendparty Kölns veranstalten wir mit den gesellschaften der Fidelen Zunftbrüder und der Willi-Ostermann-Ges. am Karnevalssonntag ebenfalls im Theater am Tanzbrunnen.

In den letzten Jahren sind alle Sitzungen ausverkauft, deshalb sollten Sie sich frühzeitig ihre Karten sicher. Entweder über diese Seite oder bei KölnTicket.  

Und auch neue Mitglieder nehmen wir gerne auf. Kommen Sie zur "Schnüsse Tring", Sie werden sich in unserer Familiengesellschaft wohl fühlen, ganz getreu unserem Motto:


De Fründschaff halde mer stets huh,
un och d'r kölsche Klaaf,
jo, he ze levve mäht uns fruh,
uns "SCHNÜSSE TRING" - Alaaf!

 
Achim Kaschny -Präsident und 1. Vorsitzender-

 

 

  • Geschäftsstelle

    Achim Kaschny, Präsident und 1. Vorsitzender: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Kartenmanagement

    Frank Joisten, 2. Vorsitzender und Kartenmanagement: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Presse

    Markus Richert, Geschäftsführer und Presse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • 1

Frauenstammtisch

Unser Frauenstammtisch findet an jedem 3. Donnerstag im Monat im "Bickendorfer Hof", Am Rosengarten 78, 50827 Köln statt.
"Mir Mädcher hann doch immer jet ze klaafe un ze laache, wenn die Kääls nit dobei sin, lurt ens erinn."

Mitgliedertreffen

Die Mitglieder der KG Schnüsse Tring 1901 e.V. treffen sich jetzt wieder an jedem 1. Donnerstag im Monat im "Bickendorfer Hof", Am Rosengarten 78, 50827 Köln ab 19:00 Uhr.
Schaut doch mal rein, mir däten uns freue. 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.